Ein außergewöhnlicher Abend für Erbberechtigte, Detektive, Edgar Wallace und mindestens eine Leiche.

Ein aufregender Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre bei einem kulinarischen Kerzenlichtdinner. Genießen Sie ein ausgefallenes 4-Gänge-Menü, inklusive gigantischem Ausblick über Bonn in der Mittelalter-Ruinen Location der Godesburg. Das à la carte Restaurant mit großer Terrasse bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis.
Als Teil der Familie, im Hause der Ashtonburrys werden Sie in den Bann der Krimidinnerstory gezogen.

Die Nacht des Schreckens

Ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, will Rache nehmen und legt einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonbury und seine Angehörigen …
Lord Ashtonburry feiert seinen 60.Geburtstag und alles was Rang und Namen hat, alle Wegbegleiter vergangener Zeiten, finden sich ein, um mit Ihm diesen Abend zu begehen.
Alle ? Nein, nicht alle! Denn einer wurde vergessen…einer, den niemand, am wenigsten der Lord selber, sehen wollte.

Termine für Die Nacht des Schreckens finden Sie unter http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner/

Ein Leichenschmaus

Anläßlich der Testamentseröffnung des wohlhabenden und plötzlich verstorbenen Lord Ashtonburry kommen alle Teile seiner Familie zusammen. Soweit scheint alles noch recht normal. Doch dann geschehen Dinge, die mysteriöse Verwicklungen erahnen lassen. Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes, oder hatte sein verhasster Halbbruder die Hand im Spiel? Nach anfänglicher Verwirrung wird schnell klar, dass jeder der Anwesenden einen mehr als triftigen Grund gehabt hätte, einen Mord zu begehen.

Termine für Ein Leichenschmaus finden Sie unter: http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner

Hochzeit in Schwarz

Kurz nach dem Tod ihres Vaters feiert Cora Tilling, Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry, ihre lang ersehnte Hochzeit. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen.
Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut? Und warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten?

Termine für Hochzeit in Schwarz finden Sie unter: http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner

Der Spuk von Darkwood Castle

Schloss Darkwood, der Stammsitz der Familie Ashtonburry, soll veräußert werden, denn Kosten lassen sich nicht mehr finanzieren. Da taucht das Gerücht über einen verborgenen Schatz auf, den der 4. Lord Ashtonburry aus Protest gegen die Untreue seiner Gattin eingemauert haben soll!
Der Frevel des geplanten Verkaufs erschüttert selbst die Gebeine der Ahnen derer von Ashtonburry, die im Mausoleum des Schlosses Darkwood ruhen. Besonders einem raubt es die ewige Ruhe und er verlässt die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen

Termine für Der Spuk von Darkwood Castle finden Sie unter: http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner

Die Jagd vom schwarzen Moor

Willkommen zur legendären Schwarzwildjagd! Die Schwarzwildjagd, der Höhepunkt der schottischen Jagdsaison, findet ihren Abschluss beim großen Wildschmaus. Doch diesmal geht die Einladung nicht nach Darkwood Castle, dem Stammsitz der Ashtonburry’s, sondern auf ein elegantes Jagdschloss in der Nachbarschaft. Allerdings weiß keiner der geladenen Gäste, wer der neue Eigentümer ist.
Ein dunkles Geheimnis scheint diesen Ort zu verzaubern und wie das schwarze Moor, ziehen sich auch die Wurzeln der Vergangenheit bis zum Anwesen der Ashtonburry’s.

Termine für Die Jagd vom schwarzen Moor finden Sie unter: http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner

Der Teufel der Rennbahn

Cora Tilling trifft beim Ladies Day auf der Rennbahn von Ascot, dem legendären Race-Course in der Nähe von Windsor, ein. Der wohlhabende Lord Manor, ihr Erbonkel, hat einen heißen Favoriten am Start des Gold Cup: „Satan“ heißt das unbändige Wunderpferd, der – schenkt man dem Munkeln der Buchmacher Glauben – vom Teufel selbst geritten wird. Und schon bald macht Satan seinem Namen alle Ehre: Beim Training wirft er seinen Jockey ab und dieser stirbt. War es wirklich nur ein Unfall?

Termine für Der Teufel der Rennbahn finden Sie unter: http://www.worldofdinner.de/unsere-showdinner/krimidinner

Ein aufregender Krimidinner-Abend für eifrig miträtselnde Gäste, die ihre gruselige Freude haben können, wenn über dieser Veranstaltung die Stimme des heimlichen Regisseurs ertönt: „Hallo! Hier sprich Edgar Wallace.“

ab 69€ pro Person inklusive 4-Gänge-Menü

Jetzt Anfrage schicken