Legen Sie Ihre Hochzeit in unsere Hände.

Erleben Sie einen Tag voller Romantik und Stil.

Angefangen bei der Hochzeitszeremonie mit Champagnerempfang, über das geschmackvolle Mahl mit Familie und Freunden bis hin zur ausklingenden Party: Die Godesburg kümmert sich um Sie. Das Trauzimmer bietet einen unvergesslichen Ausblick auf das gesamte Rheintal und das stilvolle Ambiente verleiht Ihrer Feier den exklusiven Rahmen. Ob der kleine familiäre Kreis im kuscheligen Emporensaal oder die große Hochzeitsgesellschaft im großzügigen Ambiente unseres geräumigen Rittersaals, Ihre Feier wird immer ein Highlight.

In unserer Bankettmappe finden Sie weitere Informationen zur Menü- und Buffetauswahl und den jeweiligen Preisen. Fragen Sie nach unserem Hochzeitsarrangement.
Kommen Sie zu uns und sagen Sie „Ja“ zur Godesburg.
Ihren persönlichen Termin vereinbaren Sie bitte beim Standesamt Bonn.

Ambiente-Trauungen

Auch wenn Brautpaare in Bonn bereits aus einer Reihe verschiedener Trauorte auswählen können, hat die Stadt Bonn für Heiratswillige ihr Angebot erweitert. Mit sogenannten Ambiente-Trauungen können Brautpaare die standesamtliche Trauung gleich mit ihrer dortigen Feier verbinden.

Ambiente-Trauungen können freitags von 14 bis 17 Uhr oder samstags von 11 bis 17 Uhr stattfinden. Die Reservierung des von Ihnen gewünschten Termins kann bis zu neun Monate im Voraus im Standesamt Bonn, Stadthausloggia, Thomas-Mann-Straße 4, erfolgen. 

Für weitere Fragen rund um das Ambiente-Traukonzept stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bonner Standesamtes gerne zur Verfügung.

zur Homepage des Standesamtes

Kirchliche Trauungen in der Michaelskapelle am Fuße der Godesburg

Die Michaelskapelle kann für Trauungen nach katholischem Ritus an Samstagen von Mai bis September am Fuße der Godesburg gemietet werden. Für die Vorbereitung und Durchführung der Feierlichkeiten ist folgendes zu beachten:

Für Katholiken aus Bad Godesberg (gemeldet):

  1. Nach Rücksprache richtet der Seelsorgebereich Bad Godesberg die kirchliche Hochzeit aus (Terminabsprachen über das Pfarrbüro St. Marien).
  2. Es fällt eine Gebühr für den Küsterdienst in Höhe von 50,- EUR an.

Für Katholiken außerhalb von Bad Godesberg:

  1. Paare müssen einen eigenen Zelebranten (Priester oder Diakon) mitbringen. Ein Organist muss ebenfalls selbst organisiert werden (Terminabsprachen über das Pfarrbüro St. Marien).
  2. Die Kosten für die Nutzung der Kapelle betragen 150,- EUR. Hinzu kommen 50,- EUR Gebühren für den Küsterdienst.

Weitere Informationen zur Michaelskapelle:
Pfarrbüro St. Marien
Burgstraße 43 A
53175 Bonn
Fon (Sekretariat): 0228 – 38 75 60 56
E-Mail: [email protected]

Zur Homepage der Kirchengemeinde